Headerbild Headerbild Headerbild
 
 

Tierschutz und Umwelt

Tierschutz

Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren ein artgerechtes Leben ohne Zufügen von Leiden, Schmerzen und Schäden zu ermöglichen.

Der Tierschutz steht damit oft im Widerspruch zu den Interessen der Tiernutzung, darin liegt das größte Konfliktpotential der Thematik.

In Deutschland ist das Staatsziel Tierschutz seit 2002 im Grundgesetz festgelegt.
Beim Bau, Auslegung und Ausrüstung von Schlachtbetrieben, legt Allkon besonderen Wert darauf, den Tieren unnötige Leiden und Schmerzen zu ersparen.

In enger Abstimmung mit dem Kunden werden individuelle Konzepte entwickelt.

Umweltschutz

Umweltschutz bezeichnet den Schutz der Umwelt vor störenden Einflüssen wie Umweltverschmutzung, Lärm, globale Erwärmung, Flächenversiegelung bzw. Flächenverbrauch.

Ausgangspunkt des Umweltschutzes ist die Erhaltung des Lebensumfeldes der Menschen und ihrer Gesundheit.
Im gewissen Umfang schließt dies auch die den Menschen umgebende Natur ein.

Die Frage nach energiesparenden Anlagen, Energierückgewinnung, alternative Energien und wassersparenden Verfahren werden  auch von uns gestellt. Wir würden gerne gemeinsam mit Ihnen neue Wege gehen.

Frage und Antwort

Unsere Mitarbeiter sind dankbar für Ihre Anregungen und Fragen.
Rufen Sie uns an.
 
 
Allkon GmbH & Co. KG. • Karl-Winnacker-Str. 22 • 36396 Steinau an der Straße • Telefon +49 (0) 66 63 / 9 76 - 2 30 •  Fax +49 (0) 66 63 / 9 76 - 2 33 • E-Mail info@allkon.de